RAUM DER EXTREME-Ein Spa in der weiten, offenen Tundra außerhalb von Tomsk in Sibirien würde normalerweise nach einer Black Box verlangen: ein hochartifizieller Zustand, der von seinem Kontext abgeschnitten ist.

Aquapark Tomsk

TYPOLOGIE Öffentlich
STATUS Auftrag
ORT Tomsk, Rußland
JAHR 2006 
AUFTRAGGEBER Privat

DESIGN TEAM  Angelika Mair

Inspiriert von der umgebenden leicht hügeligen Landschaft und wechselnden jahreszeitlichen Erscheinungen haben wir uns stattdessen für ein Gebäude entschieden, das sich durch einen Dialog zwischen den tropischen Wasserlandschaften im Inneren und dem gefrorenen Kontext außen auszeichnet.
Dieser Ansatz geht über die bekannte Flucht in ein tropisches Paradies hinaus; es inszeniert die Erfahrungen beider Welten nebeneinander, wird durch das Nebeneinander intensiviert, ähnelt der zeitgenössischen virtuellen Realität des Zappens durch das Fernsehen, der Wahl eines eklektischen Soundtrack auf einem Ipod, dem Fluge von Moskau nach Kreta in weniger als 3 Stunden.
Das Projekt bietet Einblicke in die äußere Realität, wie durch Augen, die in einem Tagtraum blinzeln. Beim Pina Colada auf einem Liegestuhl neben dem Pool hat die Tundra noch nie so gut ausgesehen.
 
ELASTISCHES NETZWERK AUS PARAMETERN-Das Projekt wurde unter Verwendung einer parametrischen Entwurfsstrategie entwickelt, die den einseitigen und unflexiblen Bereich eines traditionellen Architekturvorschlags überwindet. Dieser Ansatz ermöglicht es, neue Variablen und Änderungen in den generativen Designprozess einzubeziehen, während eine konzeptionelle Kohärenz erhalten bleibt.

INDEX DER BEWEGUNGEN UND AKTIVITATEN-Ähnlich wie bei natürlichen Formationen wird die Morphologie des Projekts durch Prozesse geformt und differenziert. Bewegung wird Zeuge und aktiver Stimulierer weiterer Aktivitäten.
Das Ergebnis ist ein schwammartiges Gewebe mit einer Reihe von Außentaschen, die die Realität des sibirischen Klimas als schneegefüllte "Exponenten" innerhalb der tropischen Realität des Landes vorstellen. Es ist topographisch organisiert mit Wasserrutschen, die in die hügelige Grundfläche eingekerbt sind, anstatt in der Luft zu schweben. Daher werden die Räume als Landschaft organisiert und erfahren, einladend zur Erkundung und Entdeckung.